TURNEN

Kinderturnen Gruppe I (3 - 6 Jahre)

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 16.00 - 17.15 Uhr

 

Übungsleiterinnen:

Andrea Dangel / Martina Eisele

 

Erstmals erobern die Kinder die Turnhalle ohne Eltern. Spielerisch mit Musik, Kleingeräten, Alltagsmaterialien wird den Kindern verschiedene Bewegungen vermittelt. Koordination, Fein- und Grobmotorik, Gleichgewicht, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und vor allem das Miteinander stehen an erster Stelle.

 

Bei Interesse gerne vorbeikommen und schnuppern!


Kinderturnen Gruppe II (7 - 14 Jahre)

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 17.15 - 18.30 Uhr

 

Übungsleiterinnen:

Andrea Dangel / Martina Eisele

 

Schulkinder kommen hier auf ihre Kosten. Vom Auspowern bis zur Relax-Stunde wird alles ausprobiert. Bei gutem Wetter sind wir draußen!

Vom richtigen Ballwerfen bis zur Schnelligkeit wird alles erprobt. Körperspannung, Kraft, Ausdauer, Koordination, Differenzierung und Spaß - alles ist dabei.

 

Bei Interesse gerne vorbeikommen und schnuppern!


Frauenturngruppe II

 

Trainingszeiten:

Dienstag 20.00 - 21.30 Uhr

 

Übungsleiterin:

Rosa Schubert / Beate Schunger

 

Vielseitigkeit und Abwechslung stehen auf unserem Programm. Lockere Aufwärmübungen mit und ohne Geräte, sowie Step-Aerobic auf fetzige Musik, stimmen auf die Turnstunden ein. Allgemeine Kräftigungen im Hauptteil stehen meist unter einem Motto wie: Bauch, Beine, Po, Rückenfit oder allgemeines Ausdauertraining. Die abschließenden Dehnungs- und Entspannungsübungen runden die Sportstunden ab. Eine Fahrradtour sowie Nachtwanderungen stehen ebenfalls auf unserem Plan. Neuzugänge sind jederzeit willkommen.


Mein starker Rücken

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr

 

Übungsleiterin:

Rosa Schubert

 

Dies ist ein Gesundheitssportkurs zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden und Förderung der allgemeinen Beweglichkeit. Er beinhaltet ein abwechslungsreiches Programm an Übungen zur Kräftigung und Dehnung der für die Wirbelsäule wichtigen Muskelgruppen, zur Förderung der Beweglichkeit der Wirbelsäule sowie zur Lockerung und Entspannung der beanspruchten Muskulatur. Mit Entspannungsübungen und einer geführten Atemtechnik wird Stress abgebaut und somit die Vitalität gefördert.

Der Kurs findet im Frühjahr und Herbst in je acht Übungseinheiten statt, die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.